fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

Unterlagen DNUG Vortrag 2009.05

 14 Mai 2009 15:58:34
Wie in meinem DNUG Vortrag erwähnt, habe ich die Unterlagen und Sourcen hier einmal kurz zusammengestellt.  
Ich habe es bedingt durch die fehlende Zeit vergessen, aber gerne stehe ich auch für Vorträge oder Präsentationen zur Verfügung.

Die acocon GmbH bieten auch einen ein tägigen Workshop genau zu diesem Themenkomplex an:
www.acocon.de/bereiche/akademie/kurse/kurs.html?acArt=1&acID=t3&art=1&kID=328&list=2&hdetail=2

Meine DNUG-Präsentation Session 4 vom 12.05.2009:

DNUG-052009-session4-Notes8-5-Widgets-v1-0.pdf

Mein während der Präsentation erstelltes Widget mit Livetext:

lingee-extension.xml

Die gezeigten Composite Applications sind als Open Source verfügbar und können hier heruntergeladen werden.

www.nsftools.com/blog/blog-02-2009.htm#02-09-09

Die CA mit Symphony Integration bedarf der Installation eines zusätzlichen Plugins im Client. Das Symphny Spreadsheet Container Plugin kann hier heruntergeladen werden:

www-10.lotus.com/ldd/compappwiki.nsf/dx/generic-containers-and-utilities

Die CA kann relativ einfach nach der Schritt für Schritt Anleitung im Composite Application Wiki erstellt werden:

www-10.lotus.com/ldd/compappwiki.nsf/dx/04102009124443PMWEBMMZ.htm

In den nächsten Tagen werde ich noch einige zusätzliche Posts insbesondere zum Livetext Recognizer und zur Plugin Entwicklung machen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Rob McDonagh, Julian Robichaux und Mikkel Heisterberg bedanken.
Ihre Blogs und Demos sind ein guter Startpunkt für die Entwicklung eigener Eclipse RCP Plugins.
Einige Ihrer Demos habe ich während meines Vortrags verwendet.


Kommentare

1Anett Hammerschmidt  15.05.2009 00:21:25  Unterlagen DNUG Vortrag 2009.05

Hallo Detlev, vielen Dank für das schnelle Einstellen der Infos aus deinem super Vortrag in Düsseldorf. Ich werde mich mal an den CA versuchen :)

vlele Grüße aus Dresden

anett

  •  
  • Hinweis zum Datenschutz und Datennutzung:
    Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutz bevor Sie hier einen Kommentar erstellen.
    Zur Erstellung eines Kommentar werden folgende Daten benötigt:
    - Name
    - Mailadresse
    Der Name kann auch ein Nickname/Pseudonym sein und wird hier auf diesem Blog zu Ihrem Kommentar angezeigt. Die Email-Adresse dient im Fall einer inhaltlichen Unklarheit Ihres Kommentars für persönliche Rückfragen durch mich, Detlev Pöttgen.
    Sowohl Ihr Name als auch Ihre Mailadresse werden nicht für andere Zwecke (Stichwort: Werbung) verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt.
    Ihr Kommentar inkl. Ihrer übermittelten Kontaktdaten kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin wieder gelöscht werden. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Mail an blog(a)poettgen(punkt)eu

  • Note on data protection and data usage:
    Please read our Notes on Data Protection before posting a comment here.
    The following data is required to create a comment:
    - Name
    - Mail address
    The name can also be a nickname/pseudonym and will be displayed here on this blog with your comment. The email address will be used for personal questions by me, Detlev Pöttgen, in the event that the content of your comment is unclear.
    Neither your name nor your e-mail address will be used for any other purposes (like advertising) and will not be passed on to third parties.
    Your comment including your transmitted contact data can be deleted at any time on your request. In this case please send an email to blog(a)poettgen(dot)eu
  • Über diesen Blog
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Kontakt

  • If you like the Blog...Donate
  • Buy me a coffeeBuy me a coffee


Archive