fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

Update: Domino 8.5.1 Custom Notes.Ini Settings still active

 26 Mai 2010 19:45:46
Als kurzes Update zu meinem Post: domino-8.5.1-custom-notes.ini-settings-still-active.htm

Das Problem wird mit 8.5.2 laut Aussage der IBM gefixt sein und ist inzwischen als Bug klassifiziert.

In der Zwischenzeit hilft nur das Bereinigen der Desktop Setting Dokumente per Agent, um die verbliebenen $Pref... Felder zu entfernen.

Anbei auf mehrfacher Nachfrage ein Script-Snippet, um ein Feld aus einem Dokument zu löschen:


       Dim ses As New NotesSession
       Dim db As NotesDatabase
       Dim col As NotesDocumentCollection
       Dim doc As NotesDocument
       Dim i, i2 As long
       Dim sFeldName As String


       sFeldName="$Pref...."

       ' Example
       ' sFeldName="$PrefViewsCheckMarkSel"

       Set db=ses.Currentdatabase
       Set col=db.Unprocesseddocuments
       Set doc=col.getFirstDocument
       i=0
       i2=0
       Do Until doc Is Nothing
               If doc.hasitem(sFeldName) Then
                       i=i+1
                       Call doc.RemoveItem(sFeldName)
                       Call doc.Save(True,False)
               End If
               i2=i2+1
               Set doc=col.getnextdocument(doc)
       Loop
       
       MsgBox "Processed "+Str(i2)+" Docs "+Chr(13)+"Found & removed  the Field '"+sFeldName+"' in "+Str(i) +"Docs."+Chr(13)+"Have fun"


Das Script einfach in einen neuen Lotus Script Agenten (Auswahl aus der Aktionsliste & Alle markierten Dokumnte) einfügen und die Variable sFeldName mit dem Namen des zu löschenden Feldes anpassen.


Kommentare
noch keine Kommentare vorhanden
  •  
  • Hinweis zum Datenschutz und Datennutzung:
    Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutz bevor Sie hier einen Kommentar erstellen.
    Zur Erstellung eines Kommentar werden folgende Daten benötigt:
    - Name
    - Mailadresse
    Der Name kann auch ein Nickname/Pseudonym sein und wird hier auf diesem Blog zu Ihrem Kommentar angezeigt. Die Email-Adresse dient im Fall einer inhaltlichen Unklarheit Ihres Kommentars für persönliche Rückfragen durch mich, Detlev Pöttgen.
    Sowohl Ihr Name als auch Ihre Mailadresse werden nicht für andere Zwecke (Stichwort: Werbung) verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt.
    Ihr Kommentar inkl. Ihrer übermittelten Kontaktdaten kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin wieder gelöscht werden. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Mail an blog(a)poettgen(punkt)eu

  • Note on data protection and data usage:
    Please read our Notes on Data Protection before posting a comment here.
    The following data is required to create a comment:
    - Name
    - Mail address
    The name can also be a nickname/pseudonym and will be displayed here on this blog with your comment. The email address will be used for personal questions by me, Detlev Pöttgen, in the event that the content of your comment is unclear.
    Neither your name nor your e-mail address will be used for any other purposes (like advertising) and will not be passed on to third parties.
    Your comment including your transmitted contact data can be deleted at any time on your request. In this case please send an email to blog(a)poettgen(dot)eu
  • Über diesen Blog
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Kontakt

  • If you like the Blog...Donate
  • Buy me a coffeeBuy me a coffee


Archive